Ford Kuga Hybrid

"Unglaubliches Angebot"

Ford Kuga Hybrid zu sensationellen Konditionen

Elegantes Design, ausgeprägte Effizienz, souveräne Leistung: „Der Ford Kuga Hybrid ist ein Traumauto zu einem sensationellen Preis!“, sagt Torsten Racky, Verkaufsleiter von Ford Sorg.

Racky muss es wissen, schließlich fährt er selbst den neuen Ford Kuga Hybrid: „Das Fahrzeug ist mit der Kombination aus Elektro- und Benzinmotor eine tolle Alternative zum reinen Elektroantrieb. Hier kann man risikolos auch längere Strecken zurücklegen ohne lange Wartezeit an der Ladestation.“, so der Verkaufsleiter.

Der neue Ford Kuga punktet im Modelljahr 2021 nicht nur mit einem neuen Design und innovativen Assistenzsystemen, sondern auch mit modernster Antriebstechnik: Neben den neuesten Benzin und Dieselmotoren stehen auch drei unterschiedliche elektrifizierte Antriebsoptionen zur Wahl - darunter der oben genannte Plug-in-Hybrid-Antrieb. Diesen Kuga gibt es aktuell zu sensationellen Konditionen: 4.500 Euro staatlicher Umweltbonus plus 5.500 Euro Sorg Hybrid Bonus – 10.000 Euro geschenkt! Überführungs- und Zulassungskosten sind ebenfalls im Kaufpreis von 30. 673 Euro enthalten. „Als besonderes Bonbon bieten wir in Kooperation mit der Allianz Versicherung außerdem 50 Prozent Rabatt auf die Versicherungskosten – und das nicht nur für die Laufzeit der Finanzierung, sondern solange das Fahrzeug sich im Besitz befindet“, erklärt Torsten Racky.

Eine perfekte Mischung aus konventioneller und elektrischer Energie: Die zukunftsorientierte Plug-in-Hybrid-Technologie des neuen Ford Kuga vereint einen separat batteriebetriebenen Elektromotor mit einem effizienten 2,5-Liter-Benzinmotor (Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw- EnVKV in der jeweils geltenden Fassung): 1,2 (kombiniert); CO2-Emissionen: 26 g/km (kombiniert); CO2-Effizienzklasse: A+). Das bringt eine Gesamtleistung von 225 PS. Zusätzlich kann der Fahrer auch jederzeit selbst wählen, ob er lieber elektrisch oder mit dem Benzinmotor fährt. Die Hochvolt-Batterie, die den Elektromotor antreibt, kann zu Hause oder an öffentlichen Ladestationen aufgeladen werden. Die im Schubbetrieb oder durch regeneratives Bremsen zurückgewonnene Energie hilft zusätzlich dabei, die Batterie auch während der Fahrt zu laden. Das sind klare Pluspunkte in Sachen Ladezeiten, Reichweiten und Elektro- Tankstellennetz. „Das Gesamtpaket stimmt: Ein tolles Auto, hohe Verarbeitungsqualität, sensationelle Konditionen“, resümiert Torsten Racky.